Balneo-Phototherapie/Photosole
Seit langem ist bekannt, dass Psoriasis und andere Hauterkrankungen, wie die Neurodermitis, durch Bade-/Klimakuren am Toten Meer intensiver und schneller gebessert werden können.
Mittlerweile wird die kombinierte Bade-Bestrahlungstherapie (Balneo-Phototherapie) auch ambulant in Hautarztpraxen angeboten.

Wir führen in unserer Praxis die Synchrone Balneo-Phototherpie (Photosole) durch. Hierbei setzt sich der Patient bereits während des Badens (und nicht erst danach) gleichzeitig einer milden UV-Bestrahlung aus, die den Lichtverhältnissen am Toten Meer nachgestellt ist.
Die Sole enthält das Magnesium-Ionen-reiche Totes Meer Salz in natürlicher Konzentration. Das Therapiesystem ist zertifiziert nach ISO DIN 9001.


Mehr Information erhalten Sie bei www.okkaido.de.



balneophototherapie_wanne Im Februar 2009 haben Dr. Stiefel und Dr. Schoel das Diplom der Deutschen Dermatologischen Akademie über die "Qualitätsgesicherte ambulante Balneophototherapie" erhalten. Durch die vorangegangene Teilnahme als Prüfärzte an der multizentrischen, offenen, randomisiert-kontrollierten Vergleichsstudie "Zum klinischen Wirksamkeitsnachweis der ambulanten Balneophototherapie für die Psoriasis" haben beide Ärzte die Berechtigung, die ärztliche Tätigkeit und die Einrichtung "qualitätsgesicherte ambulante Balneophototherapie" anzukündigen.